Hilfsgüter - Was sammeln wir?

Hinweis!


Verschmutzte, verrostete, zerrissene, kaputte und zu alte Artikel werden nicht angenommen.

Die Annahmehelfer sind angewiesen diese Vorgaben strikt einzuhalten.


Was sammeln wir?


Sanitär: (funktionstüchtig und gereinigt)

Badewannen (ohne Macken)
Duschwanne (ohne Macken)
Duschabtrennungen komplett (keine Vorhänge)
Waschbecken
WC-Schüsseln
Sanitärarmaturen
Spiegelschränkchen
Badeausstattung (Handtuchhalter, Haltegriffe, usw.)
Spiegel (gut verpackt)

 

Möbel: (nicht älter als max. 25 Jahre)

Tische (Küche, Wohnzimmer)
Stühle
Schreibtische
Sofas (nur einteilig)
Sessel
Spülen (nur in gutem und gereinigten Zustand)
kleine Schränke (einteilig)
Beistellherde mit Backröhre (gereinigt, Holz-Kohle)
Ofenrohre (gereinigt)
Betten komplett (gut gepackt und gekennzeichnet)
Schlafzimmer komplett (ohne Schrank)
Matratzen (einteilig)

Kleidung und Schuhe: nur nach Vereinbarung !!!!

Transportkostenbeitrag von 2,50 € pro Sack/Karton erforderlich

Baumaterial: (gereinigt)

Fenster mit Stockrahmen (Holz nicht verstockt,
mind. Doppelverglast, keine Kastenfenster)
Türblätter mit und ohne Türrahmen
Transportkostenbeitrag von 5,00 € pro Türe/Fenster erforderlich

Innenausstattung:

Teppichbrücken (keine Teppichböden)
Lampen
Vorhänge
Vorhangleisten komplett
Geschirr (nur gut verpackt, in ordentlichem Zustand)
Bettwäsche

Elektroartikel: (funktionstüchtig und gereinigt)

Elektroherd
Kühlschränke
Gefriertruhen
Elektroboiler in allen Größen
Schreibmaschinen
Nähmaschinen
Stromaggregate
Werkzeuge

Kirchenausstattung:

Kirchturmglocken
Kirchenbänke
Altäre
Tabernakel
Stühle für Kirchen und Versammlungsräume

  

Alle Hilfsgüter, außer Großteile, transportfähig in festen Kartons oder Säcke verpacken und beschriften.

Als Transportbeihilfe bitten wir höflichst um eine freiwillige Spende für jedes Hilfsgut.

Die Hilfsgüter können nicht abgeholt werden.